Dampfkessel

Kesselneukonstruktionen

  • erstellen von detailierten Bauzeichnungen für Dampflokomotivkesseln. Vom kleinen Feldbahnlokkessel bis zum Regelspurkessel
  • Aufmaß von Bestandskesseln für den detailgetreuen Nachbau
  • Adaption von Nietkonstruktionen in Schweißkonstruktionen
  • Berücksichtigung von Kundenwünschen bezüglich Anschlußmaßen von Anbauteilen etc.
  • Konstruktion nach aktuell geltenden Normen wie DIN EN 12953 oder AD2000
  • Prüfung der Konstruktion durch einen Kesselsachverständigen
  • enge Abstimmung mit der benannten Stelle, z.B. TÜV
  • Referenzen: Kleinbaan Service B.V. (FBK 5i) , Chemin de Fer a Vapeur des Trois Vallees (ELNA, NE61)


Reparaturzeichnungen

  • erstellen von umfangreichen Reparaturzeichnungen für Dampfkessel
  • vom Feldbahnlokkessel bis zum Regelspurkessel
  • Einpflegen von notwendigen Reparaturen in Absprache mit dem zuständigen Kesselprüfer
  • Ergänzen von anzufertigenden Einzelteilen
  • Referenzen: Metallbau Metzger GmbH für folgende Kessel: Killesbergbahn (Springerle), Frankfurter Feldbahnmuseum (O&K 9244), Bayern Bahn (64er), UEF e.V. (997203)